Home
Über uns
Programm
Service
Links
Impressum
www.kulturschmiede.de
 

 

Programmübersicht 1978Rückblick 1978

 

01. BLUESFEST 1978 - RÜCKBLICK

 


Am 4. und 5. August 1978 initiierten Gaildorfer Bluesfreunde gemeinsam mit dem 1976 gegründeten 'German Blues Circle' (GBC), einem Verein zur Förderung des Blues, ein Blueswochenende mit Sessions, Workshops und Konzerten. Das Ganze fand im Hof des Gaildorfer Schlosses statt.

Es spielten die 'J. Boss Bluesband' aus Stuttgart und die 'Blues & Folk Company' aus Oldenburg. An den Sessions beteiligten sich u. a. Mitglieder der 'J.C. Long Bluesband' aus Schw. Gmünd und die GBC-Blueser Rainer Böhme, Siegfried Karcher und Klaus 'Mojo' Kilian.

Damals ahnte noch niemand, dass aus diesem Treffen eines der größten Bluesfestivals in Europa entstehen würde.


Weitere interessante Bluesfest-Bilder gibt's bei:
www.bluesbox.de

 

 
  

Gerd Rompp, Klaus 'Mojo' KilianGerd Rompp, Klaus 'Mojo' Kilian

Gerd Rompp (gitarre), Klaus 'Mojo' Kilian (harp)




Im Gespräch..

Die 'German Blues Circle- Gründer' (GBC) Friedemann Heinze und Fritz Marschall im Gespräch mit der 'Blues & Folk Company'..

 

               
 
 

Rolf Fraedrich
(Blues & Folk Company)
Rolf Fraedrich


Klaus 'Mojo'
Kilian
an
der Gitarre

Klaus 'Mojo' Kilian


 

 
 

Klaus 'Mojo' Kilian

Klaus 'Mojo' Kilian (gitarre), ? harp


.

Klaus 'Mojo' Kilian.

Klaus 'Mojo'
Kilian (gitarre),
? harp

           
 
Innnenhof
des Gaildorfer Schlosses

Innenhof des Gaildorfer Schlosses

 

 

Rainer Böhme, K.G. Schulze, Siegfried  Karcher

Rainer Böhme (piano), K.G. Schulze
(gitarre) und Siegfried Karcher (harp)

 

 

[ NACH OBEN ]


Hier ent-
lang  zu
Bluesfest:

Zurück