Home
Über uns
Programm
Service
Links
Impressum
www.kulturschmiede.de
 

 

Programmübersicht 2003Rückblick 2003Band-Informationen 1, 2, 3 ... 8Bo WeavilLarry Garner and BandMagic Slim and the Teardrops feat. Big Time SarahSherman Robertson BandMike Andersen BandKenny Neal Band feat. Billy BranchDuke Robillard BandCarl Weathersby

Click for English version

CARL WEATHERSBY (USA)
Samstag, 5. Juli, 23.30
Carl Weathersby
Carl Weathersby - voc, guitar
Leon Smith - drums
Sam Green - bass
Calvin "Skip" Gaskin - guitar

 

Hier entlang zur Heimatseite von
Carl Weathersby..

 

Nach 14 Jahren "Sons of Blues", 4 Solo-Alben und ungezählten Konzerten kann man Carl Weathersby als gestandenen Bluesmusiker bezeichnen. Er gilt inzwischen als einer der heißesten Blues-Acts der Windy-City.

Carl wurde 1953 in Jackson, Mississippi, geboren. In den frühen 60er Jahren zog seine Familie nach Chicago. Hier wurde er schon bald vom Blues-Virus infiziert und er hatte das Glück in Albert King, einem Freund seines Vaters, einen Lehrmeister zu haben. In den späten 70er Jahren tourte Carl als Rhythmusgitarrist mit eben diesem Albert King sowie mit Little Milton.

Von 1982 bis 1996 war Carl Mitglied bei den "Sons of Blues", wo er neben Billy Branch die treibende Kraft war. Mit Billy verbindet ihn heute noch eine tiefe Freundschaft und wenn die beiden sich über den Weg laufen, ist eine heiße Session angesagt.

Vor 7 Jahren entschied Weathersby, seinen eigenen Weg zu gehen und veröffentlichte seine erste Solo-CD "Don't lay your Blues on me", wo er Funk, R&B und vor allem seine große Liebe, die Soulmusik, einfließen lässt.

Aktuelle CD: "Best of Carl Weathersby" (Evidence)

 

[ NACH OBEN ]


Hier ent-
lang  zu
Bluesfest:

Zurück