Home
Über uns
Programm
Service
Links
Impressum
www.kulturschmiede.de
 

 

Programmübersicht 2003Rückblick 2005Band-Informationen 1, 2, 3 ... 8The BluebirdsAlex Schultz Band feat. Finis TasbyJames Armstrong and BandRonnie Baker Brooks and BandVolker Strifler BandTutu Jones and BandSharrie Williams and the WiseguysJames Harmann Band feat. Junior Watson and Sax Gordon and Toni Lynn Washington

 

  

 

Bluesfest 2005 Rückblick

 

  
 

Die vielfältigen Eindrücke vom 19. Gaildorfer Bluesfest müssen erst verarbeitet werden

Bericht: Klaus Michael Osswald, Der Kocherbote, 05.07.2005

Die Schatten der Stars - Erinnerungen an ein harmonisches, friedliches und in vielerlei Hinsicht „schönes“ Gaildorfer BluesfestDie Party ist zu Ende, 5000 Bluesfreaks sind abgezogen. Die Macher des 19. Gaildorfer Bluesfests werden nun viel zu tun haben. Denn die Begeisterung und die vielfältigen Eindrücke wollen erst einmal verarbeitet sein.
Größer, bunter, spektakulärer - solche Steigerungsformeln sind der Kulturschmiede Gaildorf fremd. Der Verein, der in der internationalen Musikszene einen hervorragenden Ruf genießt und trotzdem die Bodenhaftung nicht verloren hat, wollte den Freunden des Blues „nur“ ein in jeder Hinsicht schönes Wochenende bescheren. Ein Ziel, das der Träger des „Medienpreises 2005“ einmal mehr er reicht hat: Das 19. Gaildorfer Bluesfest auf der Kocherwiese war für einige tausend Menschen eine unvergessliche Party mit einem Staraufgebot, das sich „von“ schreibt. An zwei Tagen gab’s 16 Stunden Bluesmusik vom Feinsten – in einer Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Vor der endgültigen Bilanz, die noch zu ziehen wäre, wollen die Bluesfreaks während einer „Verschnaufpause“ vor dem Bluesfest-ZeltVeranstalter das Ganze erst einmal verdauen. Abbau- und Aufräumarbeiten nahmen die Helfer gleich nach dem gigantischen Partyfinale am frühen Sonntagmorgen in Beschlag. Zu einer Zeit, als zufriedene Bluesfreaks bereits erste Kommentare ins Internet-Gästebuch tippten. „Sensationell“ Etwa Maja und Hoelli: „Das diesjährige Bluesfest war wieder einmal super geil. Vielen Dank an die Organisatoren, die Kulturschmiede und alle Helfer. Es ist immer ein unvergessliches Erlebnis.“ Oder Ulli aus Bad Oeynhausen in NRW: „Organisation und Freundlichkeit der Helfer sensationell.“ Und das mit dem launischen Wetter – „kriegt ihr sicher auch noch in den Griff“, meint ein Johannes augenzwinkernd.

 

 

 

[ NACH OBEN ]


Hier ent-
lang  zu
Bluesfest:

Zurück