Home
Über uns
Programm
Service
Links
Impressum
www.kulturschmiede.de
 

 

Programmübersicht 2013 Rückblick 2013Band-Informationen 1, 2, 3 ... 9Bruce Katz Band Earl Thomas & The Royal Guard Robert Cray Band Mud Morganfield Samantha Fish Mike Zito & The Wheel Nikki Hill Sugarray Rayford Band Tommy Castro & The Painkillers

 

EARL THOMAS & THE ROYAL GUARD (USA/GB)

Freitag, 3. Juli, 20:20


Earl ThomasEarl Thomas - vocals
Pat Levett - drums, musical director
Matt White - guitar
Kevin Allwhite - bass
Joe Glossop - hammond organ
Bob Dowell - trombone
Neil Waters – trumpet

                 








Hier entlang zur Heimatseite von..
.. Earl Thomas & The Royal Guard www.earlthomasmusic.com


 
Hier entlang zum Reinhören...
..auf www.youtube.com www.youtube.com
..auf www.youtube.com www.youtube.com
..auf www.youtube.com www.youtube.com


 

Earl Thomas & The Royal Guard

Die Karriere des Sängers Earl Thomas begann in Europa auf dem berühmten Schweizer Montreux Jazz Festival 1992, als die Fähigkeiten des Sängers & Songwriters, der in Pikeville, Tennessee aufwuchs, das Publikum verzauberten. Ike Turner sagte nicht umsonst: “Earl Thomas ist mit seiner energiereichen Performance einer der ganz großen Entertainer”.

Auf Tour war er unter anderem auch mit Elvis Costello, Ray Charles, Etta James und B.B. King. Genau diese musikalische Vielfalt mit Jazz-, Blues-, Soul-, Gospel- und Rockelementen ist ein Markenzeichen des heute in San Francisco lebenden Künstlers. Der Sänger & Songwriter Earl Thomas, gern als Blueser des Millenniums bezeichnet, gilt als ganz großer Entertainer mit einer faszinierenden musikalischen Vielfalt.

Soul, Blues und Rhythm & Blues vom Feinsten von einem der ganz großen Sänger und Entertainer aus den USA.


 


[ NACH OBEN ]


Hier ent-
lang  zu
Bluesfest:

Zurück